eu efre logo

Antrittsvorlesung - Prof. Dr. Azanon

 

Prof. Dr. Elena Azañón Gracia hat seit Mai 2018 die Dorothea-Erxleben-Gastprofessur der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg an der Fakultät für Naturwissenschaften inne. Am 21. Januar 2019 wird sie ihre Antrittsvorlesung halten.

Die Psychologin hat an der Universität von Barcelona studiert und promoviert. Sie hatte PostDoc-Stellen am University College London und der Birkbeck University of London, bevor Sie nach Magdeburg kam.

Elena Azañón Gracia forscht zu Berührung, mentaler Repräsentation des menschlichen Körpers und räumlicher Wahrnehmung. Sie untersucht insbesondere die komplexen multisensorischen Mechanismen, die es möglich machen, räumliche Informationen aus Berührung zu ziehen, und erklärt, wie diese genutzt werden, um unseren Körper wahrzunehmen und Handlungen zu leiten.

Was: Antrittsvorlesung von CBBS-Mitglied Prof. Dr. Elena Azañón Gracia mit dem Titel „Feeling touch, but where? How the brain remaps tactile coordinates for multisensory perception”

Wann: 21. Januar 2019, 15 Uhr

Wo: IBZ (Internationales Begegnungszentrum), Haus 32, Ernst-Lehmann-Str. 1, 39106 Magdeburg

 

Antrittsvorlesung Azanon

     


 

LECTURE SERIES mit Magdalena Sauvage

Am Dienstag, den 12. Januar 2021 findet um 16.00 Uhr, ein Zoom-Vortrag mit Professor Dr. Magdalena Sauvage statt.

Forschungsjournal GUERICKE`20 erschienen

Das CBBS hat schon einen Blick in das neue Forschungsjournal GUERICKE`20 geworfen.

Erfolgreiche Bewilligung des SFBs „Neuronale Ressourcen der Kognition“

Das CBBS gratuliert den CBBS-Mitgliedern Emrah Düzel und Michael Kreutz zum neuen SFB

Offene Stellen für Doktoranden und Postdocs gesucht?

Gefunden am Schwarzen Brett des CBBS-GP!

weitere Meldungen

weiterlesen... 

Mitglieder

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

LIN Leibnizinstitut für Neurobiologie Magdeburg


Nachwuchsförderung

CBBS Graduierten Logo