eu efre logo

Pressemitteilung

 

CBBS-Wissenschaftscampus fördert exzellente junge Wissenschaftler in Magdeburg

Im Jahr 2014 beantragte das CBBS bei der Leibniz-Gemeinschaft einen Wissenschaftscampus zur Förderung von drei grundlegenden Zielen:

  • Einbeziehung des Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen Magdeburg als Institution
  • Stärkung translationaler Forschung im CBBS
  • Förderung von exzellenten Postdocs in einem Förderprogramm

Ende November sprach die Leibniz-Gemeinschaft ihre Förderzusage in Höhe von 800.000,00 Euro für einen Zeitraum von 4 Jahren aus. Die eingeworbenen Mittel sollen zur Förderung der frühen Sichtbarkeit von jungen Neurowissenschaftlern nach der Promotion eingesetzt werden – unter anderem durch die Kofinanzierung der Stellen, die Unterstützung bei der Organisation internationaler Tagungen und die Teilnahme an Management-Kursen. Gemeinsam mit der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und dem Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen Magdeburg wird das Leibniz-Institut für Neurobiologie den CBBS-Wissenschaftscampus zum 1. Januar 2015 offiziell ins Leben rufen.

 

Mitglied der Leibniz-Gmeinschaft      CBBS Logo

 

Ablenkung total - Gehirn im digitalen Dauerstress

11.07.2019 - Nicole Wetzel, seit 2017 Leiterin einer CBBS-Forschergruppe am LIN, hat in einer ZDF-Reportage über Ihre Aufmerksamsforschung bei Kindern und Jugendlichen berichtet weiterlesen...

Ausschreibung: LIVE CELL IMAGING SYSTEME

10.07.2019 - Download Ausschreibung

Save the Date: CBBS-Mitgliederversammlung 2020

01.04.2020, 9:00 - 16:00 Uhr, LIN, Ebbinghaus Lecture Hall

weitere Meldungen

weiterlesen... 

Mitglieder

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

LIN Leibnizinstitut für Neurobiologie Magdeburg


Nachwuchsförderung

CBBS Graduierten Logo