eu efre logo

CBBS NeuroNetzwerke

 

Um noch nicht etablierte CBBS-Mitglieder, insbesondere auch junge Wissenschaftlerinnen, bei der Kooperation zu zukunftsweisenden Themen innerhalb des Zentrums sowie mit anderen Gruppen an der Universität zu unterstützen, wurden unter wettbewerblichen Bedingungen Junior-Netzwerke für kleine Verbünde aus 3 - 5 Arbeitsgruppen aufgebaut, wobei jede beteiligte Arbeitsgruppe eine Doktorandenstelle zuzügl. Verbrauchsmitteln beantragen kann. Diese Netzwerke fungieren bereits als Kondensationskeime für innovative Ansätze und tragen dazu bei, die vorhandenen interdisziplinären Möglichkeiten innerhalb des CBBS nutzbringend auszuschöpfen. Außerdem wird damit eine noch bessere Vernetzung des CBBS mit anderen universitären Gruppen oder weiteren Forschungsschwerpunkten des Landes erzielt.

Aus zahlreichen eingereichten Projektvorschlägen wurden nach Begutachtung folgende Projekte zur Förderung ausgewählt:

CBBS-Mitgliederversammlung

07.02.2019, 9:00 - 13:00 Uhr, im LIN weiterlesen...

Kinderpsychologin und CBBS-Forschergruppenleiterin Nicole Wetzel zur Professorin für Neurokognitive Entwicklung berufen

19.12.2018 weiterlesen...

Wie unser Gehirn uns vor Fehlern bewahrt - Studie weist Anpassungsreaktionen unseres Gehirns in Echtzeit nach

20.12.2018 weiterlesen... 

Ausschreibung: Veranstaltungen

Download Ausschreibung

weitere Meldungen

weiterlesen... 

Mitglieder

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

LIN Leibnizinstitut für Neurobiologie Magdeburg


Nachwuchsförderung

CBBS Graduierten Logo